Zugegeben: die Filter und Bearbeitungsmöglichkeiten von Instagram sind schon schick. Mir hatte es da eine Zeitlang schwarzweiß besonders angetan. Mit hohem Kontrast, Verschwommenheit durch »Tilt-Shift« und anderen Spielereien wirken die Fotos ganz anders.

Doch allem Schnickschnack zum Trotz: das Motiv muss passen – und da boten sich gerade alte Gebäude an. Also finge ich hin und wieder ein paar Szenen rund um Lünen und Selm ein.

Allerdings währte die Freude an Instagram nicht lange (ich will mit Facebook nichts zu tun haben), daher bleibt es bei einer kleinen Sammlung.



Kategorien: Schönes