Lünen und Selm im Microsoft Flight Simulator
Lünen und Selm im Microsoft Flight Simulator

So echt und beeindruckend sah die Welt noch nie in einem Flugsimulator aus, wie in der neusten Version aus dem Hause Microsoft. Das gilt auch für Lünen und Selm in der simulierten Welt. Beide wirken ziemlich real – wenn man nicht zu tief darüber fliegt… Sieht zunächst wie ein echtes Foto…

Der Auenpark ist eröffnet!
Der Auenpark ist eröffnet!

Fast sechs Jahre sind seit der ersten Ankündigung vergangen, nun ist er fertig: der Auenpark in der Mitte von Selm! Aus einem langweiligem Feldweg neben dem schnurgeraden Selmer Bach ist eine kleine Parklandschaft geworden, die zum Flanieren einlädt. Mit Wegen, Spielplätzen, einem großen Rut…

Der Sandforter Weg ist jetzt eine Fahrradstraße
Der Sandforter Weg ist jetzt eine Fahrradstraße

FAHRRADSTRAßE steht in weißer Schrift auf dem Sandforter Weg. Denn seit dem 21.07.2020 ist der Sandforter Weg nun teilweise ganz offiziell eine Fahrradstraße – eine Straße, in der Fahrräder Vorrang haben und Autos auch mal hinten anstehen müssen. Das gilt von nun an für den Abschnit…

Historische Karte: Lippholthausen 1803
Historische Karte: Lippholthausen 1803

Über Lünens kleinsten Ortsteil gibt es eine erstaunlich detaillierte Karte aus dem Jahr 1803. Sie zeigt das ehemalige Haus Buddenburg und die dazugehörigen Ländereien noch vor dem Bau bekannten Schlosses, welches 1845 erbaut und 1977 abgerissen wurde: Lageplan des Gerichts und Guts Buddenbur…

Eine neue Siedlung am Beifanger Bahnhof?
Eine neue Siedlung am Beifanger Bahnhof?

Auf dem Acker neben dem Beifanger Bahnhof soll ein neues Wohngebiet entstehen. Zwar war das schon einmal geplant, allerdings hatte die Stadt Selm es spätestens 2017 für »Wohnen am Auenpark« aufgegeben. Nun ist es wieder im Spiel, weil durch ein geplantes Logistikzentrum in Selm mindestens 200 Ar…

Blick vom Rathaus: Lünen 15 Jahre später
Blick vom Rathaus: Lünen 15 Jahre später

Viel Veränderung in 15 Jahren: eine neue Brücke, ein Kreisverkehr, Schwimmbad statt Heizkraftwerk, die Lippeterrassen… Im September 2005 hatte ich Fotos aus der 14.Etage des Rathauses gemacht. Vor ein paar Tagen begab ich mich an dieselbe Stelle für Vergleichsfotos: August 2005 …

QGIS-Tutorial: Wo sind die Bäckereien?
QGIS-Tutorial: Wo sind die Bäckereien?

Alles, was in der Datenbank von OpenStreetMap gespeichert ist, lässt sich auch in QGIS anzeigen. Mit wenigen Klicks lassen sich gezielt Information abfragen und in QGIS beliebig darstellen, etwa Geschäfte, Restaurants, Straßenlaternen oder Mülleimer. Die Aufgabe: QGIS soll mir alle Bäck…

Latex, Bier und viel Natur: Erinnerung an die Zivildienstschule Ith
Latex, Bier und viel Natur: Erinnerung an die Zivildienstschule Ith

Eine Woche Abgeschiedenheit jenseits der vertrauten Umgebung. In Zeiten von Corona erinnerte ich mich neulich an meine »Einquartierung« 2004 auf einem Gebirgszug in Niedersachsen. Mit Latex, Bier und viel Natur in der Zivildienstschule auf dem Ith. Nach den Sommerferien 2004 begann mein Zivild…

Abriss an der Kreisstraße geplant: Platz für Netto und DM?
Abriss an der Kreisstraße geplant: Platz für Netto und DM?

Zwei ganze Häuserzeilen aus insgesamt acht Gebäuden an der Kreisstraße sollen abgerissen werden. Die Hausnummern 68-84, darunter auch die Imbisse Günes Grill, La Scala und Bella Italia, müssen vielleicht etwas Größerem weichen. Das geht aus der Tagesordnung des Ausschuss für Stadtentwicklun…

Themenkarte: Essen in Selm 2020
Themenkarte: Essen in Selm 2020

Im neuen Jahr 2020 ändert sich einiges in Selms kulinarischer Landschaft. Inhaberwechsel und neue Geschäfte reihen sich aneinander wie lange nicht mehr. Ich hab das mal aufgemalt: Anklicken zum Vergrößern! anklicken zum Vergrößern!

Als ich 1990 erstmals auf der Halde Tockhausen war
Als ich 1990 erstmals auf der Halde Tockhausen war

Welch großer Spielplatz für ein Kind! 1990 wurde die Bergehalde von Minister Achenbach Schacht IV für die Öffentlichkeit freigeben und auch ich war in meinen jüngeren Jahren ganz schnell dort oben. Vor 1990 war die Halde in Tockhausen gesperrt und niemand durfte hinauf. Bereits ab 1986 wur…

Wenn ein Supermarkt neu gebaut wird (2007)
Wenn ein Supermarkt neu gebaut wird (2007)

Vermutlich war er der größte Schuttberg Brambauers seit dem Abriss der Zeche. Damals, 2007, als Plus ging und Netto kam, und das alte Supermarktgebäude aus den 1960er Jahren abgerissen, türmte sich ein riesiger Haufen Steine an der Brambauerstraße. Der Supermarkt kurz vorm Abriss (Oktober 2…

Ein alter Grenzstein in Brambauer
Ein alter Grenzstein in Brambauer

Vor über 400 Jahren verlief die Grenze zwischen den Grafschaften Dortmund und Mark durch das heutige Lünen. Das Gebiet des Stadtteil Brambauers gehörte damals zur Grafschaft Dortmund, während die Stadt Lünen zur Grafschaft Mark gehörte. Jene Grenze zwischen beiden Grafschaften wurde weitg…

QGIS-Tutorial: Historisches Luftbild auf ein aktuelles überlagern
QGIS-Tutorial: Historisches Luftbild auf ein aktuelles überlagern

Level: für QGIS-Einsteiger 🙂 Die Aufgabe: Vor Jahren erwarb ich alte Luftbilder aus dem Zweiten Weltkrieg, die die Alliierten von Lünen gemacht haben. Heute will ich eines davon auf ein aktuelles Luftbild legen (es also »georeferenzieren«)um zu sehen, was sich verändert hat und wo die F…

Spielend lokale OSM-Daten sammeln mit StreetComplete
Spielend lokale OSM-Daten sammeln mit StreetComplete

Haben die Bäume Blätter oder Nadeln? Sehen die Schranken am Bahnübergang so oder so aus? Die App »StreetComplete« ermöglicht es, ganz einfach fehlende Daten für die freie Weltkarte OpenStreetMap (OSM) zu sammeln. Mit eingeschalteter Standortbestimmung weiß die App, wo ich gerade bin und …

Wie Google mich um eine Pizza brachte
Wie Google mich um eine Pizza brachte

Google hat mir tatsächlich eine falsche Pizzeria in Cappenberg untergejubelt! Die Täuschung war perfekt und so standen wir vor verschlossener Tür am »Il Castello«In diesem Jahr hatte ich auf einem Montag Geburtstag. Montage sind keine guten Tage um mit der Liebsten spontan essen zu gehen, denn …